Eine Gruppe von Männer und Frauen aus unterschiedlichen Altersgruppen macht Sportübung

Rehasport auf höchstem Niveau!

Sie haben von Ihrem Arzt eine Verordnung über Rehabilitationssport erhalten? Ihnen ist Ambiente und Qualität wichtig? Sie legen Wert auf individuelle Beratung? Dann passen Sie perfekt zu uns. Mit unseren drei Rehasport-Tarifen MINI, MED und PREMIUM halten wir verschiedene Ausgestaltungsmöglichkeiten für Sie bereit.

Ihre Verordnung läuft je nach Indikation über insgesamt 50, 90 oder 120 Trainingseinheiten. Die Basisleistung aus 45-minütiger Reha-Gymnastik in festen Gruppen von 15 Teilnehmern wird von der Krankenkasse bezahlt und kann von Ihnen ohne Zuzahlung in Anspruch genommen werden. Um die Nachhaltigkeit des Rehasports zu unterstützen, begrüßen die Krankenkassen es zwar, wenn Patienten eine freiwillige Mitgliedschaft beim Rehasport-Anbieter eingehen. Eine Verpflichtung dazu darf es aber nicht geben und bei uns im AKTIV gibt es Sie auch nicht. Wir beraten - Sie entscheiden!

Das individuelle und indikationsspezifische Training an Geräten ist nicht Bestandteil des Rehasports, obwohl viele Patienten die positiven Auswirkungen eines solchen Trainings bereits in stationären Reha-Einrichtungen erfahren haben. Unsere Erfahrungen zeigen, dass ein individueller Trainingsplan den Rehabilitationserfolg signifikant beschleunigt und die Therapie deutlich individueller macht. Viele Patienten möchten den Rehabilitationssport außerdem zeitlich flexibler gestalten und nicht auf einen Termin festgelegt sein. Über 85% der Patienten, die Ihren Reha-Sport hier im Medical Center absolvieren, entscheiden sich deshalb für eine zusätzliche Mitgliedschaft im AKTIV. Und das auch aufgrund der attraktiven Reha-Sport-Rabatte mit einem Preisnachlass von 250,-€ im Vergleich zu einer Mitgliedschaft.

Rehasport im AKTIV bedeutet für Sie: „Rehasport auf höchstem Niveau“. Verknüpfen Sie Ihren Rehasport mit allen Annehmlichkeiten, die ein modernes Gesundheitszentrum bietet, in einem Ambiente jenseits vom gängigen„Muckibuden“-Image und ohne „Gewichtestemmerei“. Sie möchten Rehasport und gesundheitsorientiertes Gerätetraining? Sie möchten Rehasport und Wellness? Bei uns kein Problem! Schon ab 5,98 € pro Woche genießen Sie beispielsweise die Vorzüge eines auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmten medizinischen Gerätetrainings. Das Ganze natürlich unter Anleitung unseres professionellen Teams aus Sportwissenschaftlern, Physiotherapeuten und speziell für den Reha-Sport lizenzierten Übungsleitern. Kein Wunder also, dass sich mehr als 4 von 5 Patienten für eine Mitgliedschaft entscheiden!

Wir würden uns freuen, Sie bei uns im Medical-Center am Christlichen Klinikum Unna Mitte begrüßen zu dürfen. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen unverbindlichen Beratungstermin um Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch zu beantworten. Wir nehmen uns Zeit und sind gerne für Sie da.

Rehasport-MINI

Rehasport - Mini

Ihr Rehasport besteht aus dem Minimalprogramm, also aus 45 Minuten Gymnastik in einem der Gruppenräume. Die Gruppengröße umfasst bis zu 15 Personen. Die Zeiten, die wir Ihnen anbieten, richten sich nach den angebotenen Gruppen und der aktuellen Verfügbarkeit von Gruppenplätzen. Patienten können ohne Zuzahlung an einer der Gruppen teilnehmen.

Rehasport-MED

Rehasport - Med

Unser Tarif "Reha-Med" wendet sich an alle Patienten, die etwas mehr möchten. Denken Sie auch, dass es mehr als 45 Minuten Gymnastik pro Woche sein könnten? Denken Sie auch, dass es Sinn macht die Reha-Maßnahme stärker zu individualisieren um damit effektiver und schneller ans Ziel zu kommen. Dann ergänzen Ihren Rehasport durch ein auf Sie und Ihre Indikation abgestimmtes 60-minütiges medizinisches Übungsprogramm an modernen und gelenkschonenden Geräten. Dazu bieten wir Ihnen über 50 verschiedene Trainingszeiten pro Woche, Selbstverständlich auch in den Abendstunden. Sie wählen auch aus, ob Sie Ihr medizinisches Gerätetraining im Anschluss an Ihre Rehasportgruppe, nach Ihrer Rehasportgruppe oder an einem weiteren Wochentag wahrnehmen möchten.

Darüber hinaus hat dieser Rehasport-Tarif für Sie als Patient weitere Vorteile:

  • ausführliches therapeutisches Eingangsgespräch / Anamnesegespräch
  • individuelle Einführung in das medizinische Gerätetraining
  • Erstellung eines individuellen Reha-Trainingplans
  • regelmäßige therapeutische Kontrolltermine und Anpassungen Ihres Therapieplans
  • höhere Flexibilität bei versäumten Terminen
  • Wahlmöglichkeiten bei den Trainingszeiten
  • Trainingsmöglichkeiten auch am Abend
  • Aktivierung des Herz-Kreislauf-Systems


    Die Gebühr für das zusätzliche Gerätetraining liegt im Tarif "MED" bei 5,98 € pro Woche.

Reha-PREMIUM

Rehasport - Premium

An feste Zeiten halten? Mit diesem Tarif nicht! Schöpfen Sie aus dem Vollen und genießen Sie alle Annehmlichkeiten eines durch und durch variablen Reha-Sports. Allen Patientinnen und Patienten mit einer Reha-Sport Verordnung bietet das AKTIV eine besonders attraktive Trainingsmöglichkeit. Einmal pro Woche besuchen Sie Ihre feste Rehasport-Gruppe. Alle weiteren Trainingstermine sind frei wählbar.

Darüber hinaus ergänzen wir Ihre Reha durch Übungen zur Gewichtsoptimierung, zur Fettverbrennung, zum Figurtraining oder zur Kräftigung Ihrer Muskulatur.. Dabei unterliegen Sie keinerlei zeitlicher Begrenzung. Sie möchten saunieren und im Wellnessbereich entspannen? Sie möchten unsere Fitnesskurse besuchen und auch am Wochenende trainieren? In diesem Tarif kein Problem. Sogar die Parkgebühren sind inklusive.

Und da Beste zum Schluss! Wir belohnen Ihr regelmäßiges Training mit einem Rabatt von 250,- € im Vergleich zur normalen Mitgliedschaft: Solange Ihre Verordnung läuft, reduziert jeder Besuch einer Rehasport-Einheit Ihren Monatsbeitrag um volle 5,00 €! Da sind Sie schnell bei einem Beitrag von unter 9,98 € pro Woche. Für eine Vollmitgliedschaft im AKTIV Gesundheitszentrum ein unschlagbares Angebot.

Außerdem erhalten Sie im Tarif "Premium":

  • Anamnesegespräch
  • Zweimal 1,5 Stunden persönliche Trainingseinführung
  • Trainingspulsermittlung
  • Blutdruckkontrolle
  • PWC-Cardio-Check - Herz-Kreislauf-Check
  • Dr. Wolff Rücken Check (computergestützte Analyse Ihrer Rückenmuskulatur)
  • Körperfettanalyse
  • BMI-Bestimmung

Indikationen

Indikationen

Für wen kommt Rehasport im AKTIV in Frage?

Unsere Angebote sind von allen gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und richten sich an Menschen mit folgenden othopädischen und internistischen Einschränkungen bzw. Beschwerden:

  • Rückenprobleme
  • HWS-Beschwerden
  • Bandscheibenvorfälle
  • Haltungsschwächen/-schäden
  • Knie-, Hüft- und Schultergelenksverletzungen
  • Arthrose
  • Muskuläre Dysbalancen
  • Verspannungsschmerzen
  • Osteoporose
  • Diabetes
  • Sport in der Krebsnachsorge

Ihr gutes Recht

Gesetzlich Versicherte haben bei medizinischer Notwendigkeit einen Anspruch auf Rehabilitationssport, als ergänzende medizinische Leistung zu einer Krankenbehandlung gemäß § 44 SGB IX. Bei der vorhergehenden oder parallelen Krankenbehandlung muss es sich nicht um eine medizinische Rehabilitationsleistung handeln. Eine allgemeine Behandlung durch Ihren Arzt ist ausreichend. Rehabilitationssport kann von ihrem Arzt so oft verordnet werden, wie die medizinische Notwendigkeit besteht (Urteil des Bundessozialgerichtes vom 17.06.2008, B 1 KR 31/07 R). Ob die medizinische Notwendigkeit besteht, beurteilt Ihr Arzt.

Falls Ihre Krankenkasse die Kostenübernahme für den Rehabilitationssport nicht zustimmt, widersprechen Sie bitte. Als Versicherter der gesetzlichen Krankenkassen haben sie einen Rechtsanspruch auf Rehasport, sofern die medizinischen Voraussetzung vorliegen (§ 43 SGB V i.V.m. § 44 SGB IX; konkretisiert durch das Urteil des Bundessozialgerichtes vom 17.06.2008, B 1 KR 31/07 R Punkt 20).

Weitergehende Informationen erhalten Sie auch bei Ihrer Krankenversicherung, zum Beispiel dem Verband der Ersatzkassen e.V.: http://www.vdek.com

Tele-Rehasport

Hier noch eine wichtige Info für alle Mitglieder mit laufender Reha-Sportverordnung!!!

Die Krankenkassen haben nun endlich zugestimmt, dass wir in Zeiten der vorübergehenden Schließung Rehasport auch Online anbieten können. Dieser Rehasport würde funktionieren wie ein virtueller Gruppenraum in dem Ihr Euch mit Eurem Kursleiter und maximal 15 anderen Teilnehmern zu einer bestimmten Zeit „trefft“. Ihr könnt den Gruppenleiter sehen, er kann Euch sehen. Der Gruppenleiter kann Übungsanweisungen und Korrekturen geben, ihr könnt Fragen stellen.

Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass ihr einen PC, ein Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone besitzt und das diese Geräte über eine interne oder externe Kamera sowie über ein internes oder externes Mikrofon verfügen. Ihr würdet von uns für den jeweiligen Kurs einen speziellen „Einladungslink“ per Mail bekommen über den Ihr den virtuellen Gruppenraum dann über die Eingabe Euerer E-Mailadresse und Eures Namens zur vereinbarten Gruppenzeit betreten könnt. Und schon kann es mit dem Rehasport losgehen.

Wir denken über die vorübergehende Einführung dieses Online-Rehasports nach und möchten mit dieser Mail erst einmal abfragen, ob Interesse bei unseren Rehasportlern grundsätzlich vorhanden ist. Die Zeiten, die wir anbieten können, sind flexibel und wir denken, dass wir vielleicht am Vormittag und am frühen Abend virtuelle Rehasportgruppen durchführen könnten.

Falls Ihr Interesse habt, könnt Ihr uns das hier unkompliziert mitteilen. Wir sammeln dann erstmal die Interessenten und planen bei entsprechender Rückmeldung gegebenenfalls weiter.

Natürlich würden Euch die Teilnahmen am virtuellen Rehasport auch auf wie vereinbart auf Euren Mitgliedsbeitrag gutgeschrieben.

Liebe Grüße

Euer AKTIV-Team

Kontaktinformationen

Portrait: Bianka Plate

Studioleitung

Bianka Plate

0 23 03 / 23 92 94

Anschrift

Nordring 35
59423 Unna